Ärztliche attest muster

Ein Großteil der Argumentation von Fachärzten basiert auf der Mustererkennung, die implizit ist.9 Die Mustererkennung erfolgt sehr schnell und ohne Überlegung. Wir schlagen vor, dass Lehrer im Nachhinein überlegen, warum sie zu einer bestimmten Diagnose auf der Grundlage der Mustererkennung gelangt sind. Beruhte dies auf Erfahrungen mit einem ähnlichen Fall zuvor, oder war es, dass die Konstellation von Symptomen und Zeichen charakteristisch oder pathognomonisch eines bestimmten Zustands war? Die meisten erfahrenen Ärzte, die sich der Gefahr einer vorzeitigen Schließung bei der Verwendung von Mustererkennung bewusst sind, würden sofortige Bestätigungsbeweise aus der weiteren Geschichte und körperlichen Untersuchung suchen, um ihre Intuition oder Diagnose auf der Grundlage der Mustererkennung zu unterstützen. Der Grund für die Mustererkennung und wie das damit verbundene Risiko einer vorzeitigen Schließung vermieden werden kann, kann den Auszubildenden nachgewiesen werden. Denken Sie laut auf, zeigt Schritte im Argumentationsprozess auf und macht deutlich, wie Entscheidungen getroffen werden – und skizziert den Prozess der Diagnose, anstatt sich nur auf die Diagnose zu konzentrieren. Alle Denkprozesse, die an der klinischen Argumentation beteiligt sind, die in Kasten 1 gezeigt wird, können während des Nachdenkens laut erfasst werden. Denken Sie laut zeigt, dass klinische Argumentation ist ein iterativer Prozess, in dem die Wiederholung der Sammlung und Analyse von Daten dauert, bis eine endgültige Diagnose gestellt wird.10 Klinische Argumentation kann definiert werden als die kognitiven Prozesse bei der Ankunft einer Diagnose oder Behandlungsplan beteiligt werden.1 Es ist zentral für eine effektive medizinische Praxis, aber es bleibt schwer fassbar und weiterhin eine Herausforderung für klinische Lehrer und Lernende.2 Die Antemortem Fehldiagnose rate bei Autopsien und Audits von Nebenwirkungen bei trotz der Einführung von Leitlinien und technologischen Fortschritten ist die bedeutungsbewichtige klinische Argumentation nach wie vor wichtig.3,4 Der Grad an Qualität und Genauigkeit der klinischen Argumentation, die Diagnose- und Managemententscheidungen zugrunde liegt, ist der Unterschied zwischen Auszubildenden und Fachärzten. Der Prozess des Lernens klinische Argumentation kann durch die Verwendung von denken laut unterstützt werden. Gesundheitssymbol Muster medizinische Innovation Hintergrund Zahnarzt Büro röntgen ct Scan isometrische Zusammensetzung mit Medizinischen Techniker Assistent Patient blau Hintergrund Epidemiologie beschäftigt sich mit der Häufigkeit und Muster von Gesundheitsereignissen in einer Bevölkerung: Wie kann laut denken in der akademischen Ausbildung verwendet werden, um zu lernen und beurteilen klinische Argumentation? Wir schlagen vor, dass die Auszubildenden ermutigt werden, gelegentlich innezuhalten, wenn sie ihre klinischen Befunde ihren Kollegen oder Vorgesetzten präsentieren, und laut zu denken, um zu erklären, was und wie sie denken. Dies kann in kleinen Gruppenlehrsitzungen oder bei der Präsentation ihrer Ergebnisse einem Vorgesetzten erfolgen (am besten ohne anwesender Patient).

No Comments

Comments are closed.